C0678103
C058103
C01034
C065103
C730103
C014403

Verpackungsoptionen

Einsatzmenge

18

216

Prospekte

Die innovative Einstreu auf Strohbasis

- Extra Fein -

Strohfelder® PLATINUM

- STAUBFREI 

-  ERHITZT AUF 120°C 

-  NIMMT MEHR ALS 400 % FEUCHTIGKEIT AUF

-  ELIMINIERT AMMONIAK-GERÜCHE 

-  REDUZIERT ERHEBLICH DAS MISTVOLUMEN 

-  BENÖTIGT WENIGER LAGERFLÄCHE 

UNMÖGLICH IST NICHTS MIT STROHFELDER!

STROHFELDER PLATINUM EXTRA FEIN IST EINE INNOVATIVE STROHEINSTREU, DIE DIE BESTEN EIGENSCHAFTEN HERKÖMMLICHER STREUARTEN MIT EINER ENORM VERBESSERTEN LEISTUNG KOMBINIERT!

Was ist Strohfelder® Platinum Extra Fein?

Strohfelder® Platinum Extra Fein ist eine neue Einstreulösung. Sie ist das Ergebnis aus jahrelanger Produktentwicklung und -innovation. Die Einstreu Platinum Extra Fein besteht zu 100 % aus reinem Weizenstroh, was diese Einstreu natürlich und tierfreundlich macht.

Eignung

Strohfelder® Platinum Extra Fein ist sowohl für den Einsatz für Kühe als auch Schweine geeignet. Sie kann per Hand oder maschinell verarbeitet werden.

Bei Strohfelder Platinum Extra Fein handelt es sich um eine sehr weiche und staubfreie Einstreu; ihre Weichheit macht sie zu einer ausgezeichneten Wahl auch für Kälberboxen.

Aufgrund ihrer Reinheit ist Strohfelder Platinum Extra Fein auch ein ausgezeichnetes Futter für Kühe und Schweine; sie kann auch als Ergänzungs-Grobfutter für Schweine eingesetzt werden, um die Verdauung zu verbessern und die Menge an Nährstoffen zu erhöhen, die neben dem üblichen täglichen Mischfutter verabreicht werden. Das Ergebnis – weniger Stress und kürzere Arbeitszeit für Sie, gesündere Schweine mit größerem Appetit und deutlich höherer Fleischproduktion.

Ihre Vorteile

Sie werden sowohl Zeit als auch Geld sparen, wenn Sie mit der innovativen Einstreu Strohfelder® Platinum Extra Fein beginnen!

Bis zu 80 % weniger Euter-Infektionen

Unsere Testergebnisse zeigen: Die Verwendung der Strohfelder® Platinum Extra Fein Einstreu reduziert das Mastitis-Risiko bei Kühen um bis zu 80 %, da das Produkt wärmebehandelt ist und ausschließlich aus sorgfältig ausgewähltem Weizenstroh hergestellt wird. Das durchschnittliche Risiko für Euter-Infektionen liegt zwischen 2,5 und 5 %. In unseren Tests konnten wir das Risiko auf gerade einmal 0,5 % reduzieren.

Das bedeutet für Sie: mehr Geld durch geringere Tierarzt- und Antibiotikakosten, und Sie müssen keine Milch mehr in den Abfluss gießen.

Rechenbeispiel:

1 kranke Kuh = ca. 500 Euro/Monat

Bei 100 Kuhfarmen sind ständig durchschnittlich 2,5 – 3 Kühe an Euter-Infektionen erkrankt

—> 1.250 Euro Verlust/Monat

Pro Jahr: 15.000 Euro Verlust

Bei einer Reduktion des Risikos um 80% bedeutet das: 12.000 Euro Ersparnis/Jahr

Kosten für die Eintreu bei 100 Kühen: ca. 7.200 Euro/Jahr

—> 4.800 Euro mehr Gewinn pro Jahr nur durch den Umstieg von einer herkömmlichen auf eine moderne Einstreulösung. (12.000 – 7.200 Euro)

 

Weniger Huf- und Klaueninfektionen und weniger Unfälle

Der pH-Wert von Strohfelder® Platinum ist neutral (pH 7). Dies ist ein sehr wichtiger Faktor, denn wenn die Einstreu zu sauer oder zu alkalisch ist, reizt sie die Haut der Tiere und kann zu Infektionen der Beine führen, die äußerst schwer zu heilen sind.

Die Korngröße von Strohfelder Platinum Extra Fein reduziert das Risiko erheblich, dass Tiere auf dem Boden ausrutschen oder andere mögliche Verletzungen erleiden. Somit reduzieren sich auch hierfür die Kosten für Tierarzt und Medikamente.

 

Ausgedehntere Ruhezeiten

Aufgrund der einzigartigen Partikelstruktur von Strohfelder® Platinum Extra Fein erfolgen nicht nur die Absorption, sondern auch die Verdunstung von Feuchtigkeit aus der Einstreu sehr schnell, sodass diese schnell trocknet und eine saubere, trockene Oberfläche für Ihre Tiere gewährleistet. Die Einstreu nimmt mehr als 400 % Feuchtigkeit im Vergleich zu ihrem Eigengewicht auf.

Strohfelder® Platinum Extra Fein absorbiert und beseitigt den Ammoniakgeruch, was die Luftqualität in Innenräumen/Ställen erheblich verbessert und so den Tierkomfort und den Appetit erhöht.

Im Vergleich zu Torf, Holzspänen oder auch deren Mischung bleibt die Einstreu viel gleichmäßiger auf dem Boden in Schlafbereichen von Tieren liegen, sogar auf rutschigen, glasfaserverstärkten Gummimatten.

Darüber hinaus gibt es in den Partikeln von Strohfelder® Platinum Extra Fein keine Splitter oder scharfe Kanten. Ihre Tiere fühlen sich beim Liegen in Rücken- oder Seitenlage in unserer Einstreu viel wohler, sodass sich die Ruhezeiten der Tiere deutlich verlängern. Dadurch erhöht sich auch die Milchleistung des einzelnen Tiers.

Bei der Verwendung für Schweine wird Strohfelder® Platinum Extra Fein deren Stress, die Müdigkeit, Häufigkeit des Schwanzbeißens und andere Verletzungen erheblich vermindern und so ermöglichen, auch in Gülleställen eine natürliche Umgebung zu schaffen.

 

Weniger allergische Reaktionen bei Mensch und Tier

Im Gegensatz zu Holzspänen verursacht die Einstreu bei Tieren keine Allergien, da kein Terpentin enthalten ist, das die Haut, die Atemwege oder die Augen der Tiere reizen kann.

Platinum Extra Fein enthält keine chemischen Zusätze wie Duftstoffe, Extrakte, Bindemittel oder Ähnliches. Alle diese Zusatzstoffe können allergische Reaktionen bei Tieren und Menschen verursachen.

 

Wärmebehandlung zur Risikominimierung

Strohfelder® Platinum Extra Fein wird bei 120 °C wärmebehandelt und ist damit die sicherste derzeit auf dem Markt verfügbare Einstreu. Schimmel, Pilze, Salmonellen, Coli-Bakterien und andere Risikofaktoren werden aus unserer Einstreu durch die Wärmebehandlung entfernt.

 

Weniger Gewicht, Lagerplatz und Arbeitszeit

Die Einstreu Strohfelder® Platinum Extra Fein ist einfach und sehr sparsam in der Anwendung. Sie benötigen bis zu 50% weniger von unserem Einstreu im Vergleich zu herkömmlichen Einstreuarten.

Die Wärmebehandlung von Strohfelder®-Einstreu sorgt dafür, dass der Feuchtigkeitsgehalt des fertigen Produkts bei weniger als 8 % liegt, wodurch es weniger Wasser enthält als andere Einstreuprodukte mit einem Feuchtigkeitsgehalt von bis zu

12 % oder mehr.

Sie benötigen weniger Lagerraum für diese Einstreu und weniger Arbeitszeit für deren Handling (Anwendung, Reinigung etc.). Die einzigartige Korngröße macht all dies viel einfacher.

Strohfelder® Platinum Extra Fein verstopft keine Jauche-Abflüsse und/oder Güllesysteme.

Mit dieser Einstreu haben Sie weniger Abfall, niedrigere Mistmenge, eine leichter zu erhaltende Sauberkeit, deutlich reduzierte Arbeitszeiten und -kosten. Die Einstreu benötigt keinen Lagerraum, da sie draußen* aufbewahrt werden kann, ohne dass die Qualität* beeinträchtigt wird (nachdem die wetterfeste Plastikfolie von der Palette entfernt wurde, muss das Produkt mit einem Regenschutz abgedeckt werden).

 

Nachhaltige Weiterverwertung

Bei der Verwendung von Platinum Extra Fein wird die Abfallmenge erheblich reduziert und die Kompostierzeit für die gebrauchte Einstreu beträgt nur 2 – 3 Monate, was sie zu einem hervorragenden Dünger für die Felder oder zu einem guten Rohstoff für Biogasanlagen macht. Sie müssen die Einstreu nicht separat kompostieren, im Gegensatz zu beispielsweise Holzspänen.

Strohfelder® Platinum Extra Fein verfügt über die günstigste CO2-Bilanz im Vergleich zu anderen Einstreuarten aus Torf- oder Holzspänen.

 

Gleichbleibende hohe Qualität

Verfügbarkeit, Zusammensetzung, Qualität und andere Merkmale der Einstreu Strohfelder® Platinum Extra Fein sind immer gleich. Dies ist unabhängig von der Jahreszeit oder anderen Gründen, die Unterschiede in der Einstreuqualität rechtfertigen könnten. Egal, was Ihnen Ihre bisherigen Lieferanten herkömmlicher Einstreu erzählen.

Die hohe Qualität der Strohfelder-Einstreulösungen wird durch österreichische Präzision, kontinuierliche Produktentwicklung und unser großes Fachwissen in der Einstreu-Industrie gewährleistet.

Strohfelder® Platinum Extra Fein verliert nicht ihre Absorptionskapazität, klebt und haftet unter dem Gewicht der Tiere nicht an der Oberfläche.

Strohfelder Platinum Extra Fein friert nicht ein; Vorerwärmen, Auftauen oder Trocknen vor der Verwendung als Einstreu ist nicht erforderlich. Strohfelder® Platinum Extra Fein ist sofort einsatzbereit.

Einsatzempfehlungen

Kühe

Entfernen Sie alte Einstreu, allen Schmutz und reinigen Sie die Liegematten sorgfältig. Verteilen Sie etwa 250-300 g/m  Strohfelder Platinum Extra Fein am Morgen und 250-300 g/m   am Abend, etwa 250-300 g je Liegebox. Entfernen Sie nur von verdreckten Plätzen die Einstreu täglich.

* Strohfelder® Platinum Extra Fein bleibt auf Gummimatten deutlich besser

   liegen als Torf oder Sägemehl.

* Strohfelder® Platinum Extra Fein ist ideal für den maschinellen Einsatz.

* Strohfelder® Platinum Extra Fein verstopft die Kanalisation nicht.

2

2

2